Samstag, 9. August 2014

Not

Hast du schon jemandem mit Geld aus der Not geholfen?

Kommentare:

  1. Kommt darauf an wie man Not versteht. Zweimal meinen Eltern um Zeit zu überbrücken bis Festgeld wieder zurückbezahlt wurde, sie aber sofort Geld für Wohnngskauf bzw. Umbau brauchten. Die Not war da wohl nicht so riesig und sie zahlten das Geld auch zurück. War also "nur" ein Darlehen.
    Ich spende allerdings immer wieder an Institutionen die ich kenne. Alle nur innerhalb der Schweiz, nach Möglichkeit sogar hier im eigenen Kanton. ich sehe immer wieder wie schwierige es hier arme Menschen haben. Auch wenn sie viel mehr haben, als z.B. Menschen in Afrika. Nur dort geht das Geld meist in der Korruption unter :-(

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nala,

    bei nahen Angehörigen finde ich das auch angebracht, wenn man ihnen mit
    Geld hilft.
    Ich unterstütze auch arme Menschen, die ich kenne.
    Solche Hilfe ist notwendig.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen