Samstag, 9. August 2014

Anleitung

Wochenend-Anleitung bei Hitze:

Am Morgen ausschlafen,
am Mittag Siesta,
am Nachmittag ausruhen,
am Abend das Wochenende genießen.

Quelle: eKartenwelt.de

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,

    das ist Ansichtssache, denn gerade früh morgens ist es angenehm draußen und es bietet sich ein ausgedehnter Morgenspaziergang an. Also ich spreche hier für mich.

    Liebe Abendgrüße
    Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther,

      die meisten Menschen sind von Natur aus keine Frühaufsteher, sondern Langschläfer. Das haben Umfragen ergeben.

      Viele schlafen am Wochenende und in den Ferien lange.
      Werktags rufen die Pflichten.

      Ich stehe morgens früh auf, weil ich nicht mehr schlafen kann.
      Beim Morgenspaziergang begegne ich sonntags höchstens Hundebesitzern.

      Mit Angela ging ich auch abends spazieren. Allein ist mir das zu
      riskant.

      Schöne Abendstunden wünscht dir
      Elisabeth

      Löschen
    2. Die Anleitung stand auf einer Grußkarte von meiner Freundin Ursel.
      Sie ist auch Frühaufsteherin.

      Löschen
  2. Liebe Elisabeth,
    eine herrliche Anleitung!! Dabei kommt man bestimmt nicht ins Schwitzen ;o)
    Mein Mann hat heute noch kopfschüttelnd gemeint, ich sei der einzige Mensch, der vor dem Weckerklingeln aufsteht ;o)
    Sei herzlich gegrüßt zum Abend, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke,

      wenn man morgens wach liegt, steht man besser auf.
      So mache ich es auch.
      Ich brauche keinen Wecker, weil ich nicht an die Zeit gebunden bin.

      Liebe Grüße und eine gute Nacht
      Elisabeth

      Löschen