Mittwoch, 13. August 2014

13. August

An einem 13. August war ich zum ersten Mal verliebt.
Wir waren in Nesselwang in Ferien und gingen ins Rebstöckle tanzen.

Jürgen forderte mich zweimal zum Tanz auf.
Danach war Damenwahl.
Es war das erste und einzige Mal, dass ich einen Tänzer aufforderte.

Die Ferien in Nesselwang waren meine schönsten Ferien.

Kommentare:

  1. Liebe Elisabeth,
    was für eine schöne Erinnerung. Und sie ist Dir immer noch im Gedächtnis an eben diesem Tag in späteren Jahren.
    Vom Ort Nesselwang habe ich noch nie vorher gehört. Nun bin ich neugierig, wo das ist. In einem Weinanbaugebiet, denke ich. Das verrät mir der Name des Tanzlokales ;o)
    Einen schönen Abend und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe nachgeschaut. Es liegt im Allgäu. Im Rebstöckle wird sogar schon seit 1941 das Tanzbein geschwungen! Mittlerweile heißt das Lokal *Club Rehbock*.
      In einer sehr schönen Gegend liegt der Ort.
      Liebe Grüße, Elke

      Löschen
    2. Liebe Elke,

      ich schaue auch alles im Internet nach.

      Jürgen war meine erste große Liebe. Er war 18, ich 16.
      Er war mit seiner Mutter in Ferien. Sein Vater war im Krieg gefallen.

      Nach den Ferien war alles vorbei.
      Grund war die Religion: Jürgen war evangelisch. Das war damals
      für meine Eltern nicht tragbar.

      Einen frohen Abend wünscht dir
      Elisabeth

      Löschen